Besichtigung Moto Gilgen

17. September 2016

In diesem Jahr fand unser Event an einem Samstagmorgen statt. Wir trafen uns bei der ehemaligen Chäsi, wo wir das neu entstandene Geschäft besichtigen durften.

Für uns öffnete der Geschäftsinhaber Markus Gilgen vom Moto Gilgen Harley Davidson seine Werkstatt und die Ladentüre. Nach einem Willkommenstrunk führte uns Herr Gilgen in die Materie eines speziellen Motorrades ein, die allerlei versteckten Finessen welche in einer Harley so verborgen sind.  So kann man die Sitze zum Beispiel in einem Stecksystem auswechseln. Die ganze Aufmerksamkeit des Publikums zog aber eine Maschine an, bei der man den Sitz hydraulisch (Motor) auf die Position des Fahrers hochfahren kann, und wenn man das Motorrad parkiert hat, wieder den Sattel runterlassen kann, so das er wieder direkt auf dem Pneu zu liegen kommt.

Auch die Töff-Kleiderindustrie hat sich weiter entwickelt und es gibt jetzt nicht nur Lederkombi's sondern auch Jeanshose welche mit Protektoren ausgestattet  und wasserdicht sind. Bei einem richtigen Fan einer Harley Davidson, darf auch das Accessoires dazu nicht fehlen, sei es ein Hund "Doge", Handschuhen oder ein Halstuch etc.

In der Werkstatt hat sich der Geschäftsinhaber eine Spielerei erfüllt und einen Reparaturlift nach seinen Wünschen angeschafft. Dieser Lift  kann er so hoch hinauffahren, dass man den Ölwechsel auch Rückenschonend ausführen kann. An einer Harley Davidson kann nicht mit  gewöhnlichen Werkzeug (Imbuss-Schlüsseln) gearbeitet werden, sondern dazu braucht es spezielles Werkzeug welche im amerikanischen Inch-Format beschafft werden mussten.

Am Schluss des Rundganges (vor dem Ladeneingang) schlug jedem Töff Fahrer sein Herz höher, den dort konnten wir hören, welch schöner klang  eine solche Maschine auch hat. Da es angefangen hat zu regnen, wurde auch auf eine Spritzfahrt verzichtet. Dieser Anlassort  konnte nicht besser ausgewählt worden sein, denn auch die CVP Ortspartei von Deitingen muss noch ein wenig Gas geben, sind doch im März 2017 die Kantons-und Regierungsratswahlen. Für unser Dorf Deitingen mehr von  Gewichtigkeit haben aber die Einwohner- und Bürgerratswahlen welche  am 21. Mai 2017 stattfinden werden. Damit hoffen wir natürlich, Ihr Interesse zu wecken und Sie könnten sich vorstellen, aktiv in der Gemeinde mitzuwirken, dann melden sie sich bitte unter f.sterchi@fam-sterchi.ch

Bevor es zum  offerierten Apero von Familie Gilgen ging, übergab die CVP Präsidentin Franziska Sterchi-Jäggi als Dankeschön ein "Chäswilholzharassli" welches unter anderem mit "Käsemutschli" gefüllt war. Es wurde angeregt über die schönen Modelle der Harley Davidson diskutiert, und kurz vor Mittag verliessen auch die letzten das Motorradgeschäft.

Die CVP Ortspartei Deitingen dankt dem Geschäftsinhaber Markus Gilgen mit seiner Crew recht herzlich für  diesen interessanten und schönen Event.

Nächster Anlass wird der Benzen Jass sein welcher am 02. Dezember 2016 im Ristorante Biondo in Deitingen stattfinden wird. Weitere Angaben im Vereinskalender  unter www.cvp-deitingen.ch